KopoFor Thüringen hat gewählt

Neuer KopoFor-VorstandDie Thüringer Vereinigung der Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker mit dem Mandat der Partei DIE LINKE. Thüringen, das Kommunalpolitische Forum, hat in seiner Jahreshauptverammlung Anfang November die Arbeit der letzten 2 Jahre abgerechnet und einen neuen Vorstand gewählt.

Dabei wurde der langjährige Kommunalpolitiker und Mitglied des Thüringer Landtags, Frank Kuschel zum neuen Vorsitzenden gewählt. „Mit dem Kommunalexperten der Partei, Frank Kuschel, ist ein Vorsitzender gewählt worden, der sich in allen Facetten der Kommunalpolitik seit 25 Jahren bestens auskennt und der mit seinen Erfahrungen einen wichtigen Beitrag zur weiteren Profilierung der Kommunalpolitischen Vereinigung leisten wird“, so die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow.

Ein herzlicher Dank gilt der langjährigen Vorsitzenden des Kommunalpolitischen Forums Thüringen e.V., Heidrun Sedlacik, die für die Funktion nicht wieder kandidiert hat. Sie wird zukünftig als stellv. Vorsitzende des Vereins tätig sein und so ihre Erfahrungen in die weitere Arbeit einbringen. Als weiterer Stellv. Vorsitzender wurde Ralf Plötner aus Altenburg gewählt.
Unsere Fraktionsvorsitzende Vera Fitzke erklärte sich erneut bereit, weiter im Vorstand mitzuwirken: „Kommunalpolitische Bildungsarbeit ist mir wichtig. Ich möchte weiterhin dazu beitragen, dass Kommunalpolitiker für ihre Arbeit in den Gremien gut gerüstet sind.“

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten und viel Erfolg.